Shopping | “Serena” von Mavi

In einem gut sortierten Kleiderschrank darf ein Kleidungsstück auf gar keinen Fall fehlen: Eine gut sitzende Jeans. Mein perfektes Exemplar stammt von Mavi. Bei Trendfabrik erstand ich nun schon zum zweiten Mal das Modell “Serena”, diesmal in dunkelblau. Für mich ist sie die perfekte Jeans. Eine, die zu jedem Anlass passt. Ob zu T-Shirt und Sneakers für einen entspannten Kinobesuch oder einem Blüschen und High Heels zum Sundowner mit Freunden – sie funktioniert einfach immer. Sie ist durch ihren Stretchanteil wunderbar bequem und behält dennoch auch nach häufigem Tragen und etlichen Waschgängen ihre Form.

Travel | Meliã Vienna

Unser Aufenthalt in Wien liegt nun schon einige Monate zurück. Wir hatten das Vergnügen die Stadt im April und somit am Anfang des Frühlings kennenzulernen. Es waren wunderbare Tage, was nicht zuletzt an dem perfekten Hotel lag, in dem wir untergebracht waren. Der DC Tower, – er ist übrigens der höchste Wolkenkratzer Österreichs – in dem sich das Meliã Vienna befindet, liegt im modernen Viertel “Donau City”, von wo aus man mit der Straßenbahn innerhalb weniger Minuten den Stephansplatz und somit das Zentrum der wunderschönen Altstadt erreicht.

Aus unserem Zimmer im 24sten Stock hatten wir einen wunderbaren Ausblick auf die Donau und die bekannte Donauinsel, die sich nur 100 Meter vom Hotel entfernt befindet. Jeden Morgen durch die große Glasfront von den ersten Sonnenstrahlen wachgeküsst zu werden und diese Sicht zu genießen war einfach unbeschreiblich gut.

Das Badezimmer war durch und durch in schwarzem Marmor gehalten – stilvoll und mit tollen Details, wie zum Beispiel einer Wand- und Fußbodenheizung. Die riesengroße Regendusche war mein Highlight.

Auch der Fitnessraum besticht mit einer geschmackvollen Einrichtung und Annehmlichkeiten, wie zum Beispiel frischen Äpfeln und natürlich dem legendären Ausblick.

Zu guter Letzt bleibt noch die Skybar zu erwähnen, aus der man – wer hätte es gedacht – auch einen atemberaubenden Ausblick über die Stadt hat.

Wer also Wert auf Design und Modernität legt, der ist im Meliã Vienna sehr gut aufgehoben. Ich kann dieses Hotel wirklich guten Gewissens weiterempfehlen.

Beauty | Summer Lips

Endlich! Der Sommer ist nun da und beschert uns seit Tagen zwar wechselhaftes, aber durchaus sandalentaugliches Wetter. Für die nächsten Wochen sind hier in Bayern hochsommerliche Temperaturen vorhergesagt. Und hier kommt mein Beauty-Tipp an euch: Der Color Lip Shine von Artdeco.

pic via douglas.de

Wem die Chubby-Sticks von Clinique einfach eine Spur zu blass sind, für den ist dieser Schatz perfekt. Die gelartige Konsistenz hinterlässt genug Farbe und liegt kaum spürbar und glänzend auf den Lippen. So wird ein leichtes, unkompliziertes Tragegefühl ermöglicht. Denn wer möchte bei sommerlicher Hitze schon mit schwerem Lippenstift im Gesicht herumlaufen?

Look | 501 Levi’s Shorts

Wenn ihr mich nach dem Sommertrend 2014 fragt ist meine Antwort ganz klar: Die 501 Levi’s Shorts! In meinen Augen gibt es kein Kleidungsstück, das so lässig wirkt, wie diese verfransten Jeansshorts. Ich trage sie am liebsten zu Crop-Tops, meinen neuen Kurt Geiger Slip-ons und jeder Menge Arm- und Fußbändchen, aber auch mit einer zarten Bluse und Sandalen sehen sie wunderschön aus. Das ganze Outfit bekommt durch sie diesen ungewollten Touch, was meiner Meinung nach sehr wichtig für einen gelungenen Sommerlook ist.

Read More →

Look | Sunny Orange

Ich bin wieder da! Endlich. Ich habe eine sehr stressige Zeit hinter mir, die ich am Freitag mit der letzten Prüfung abschließen durfte. Die freie Zeit wird jetzt voll ausgekostet. Am Wochenende erwarten uns hier sommerliche Temperaturen mit bis zu 30 °C – dann sind Strumpfhosen, wie ihr sie bei diesem Outfit (hoffentlich zum letzten Mal für die nächsten Monate) seht, Geschichte.

Read More →

Ein kleines Lebenszeichen

Bitte entschuldigt diese lange Sendepause auf dem Blog. Ich stecke momentan mitten im Prüfungsstress. Zwischen Klausuren, mündlichen Prüfungen, Medizinertests, Geburtstagen und Muttertagen finde ich kaum Zeit, meinen beiden liebsten Hobbys nachzugehen: Der Mode und dem Bloggen. Generell muss ich zur Zeit viele Dinge vernachlässigen. Aber in genau 19 Tagen ist das alles geschafft und ich werde mich direkt wieder allem widmen, was in der Lernphase zu kurz gekommen ist. Bis dahin muss es hier leider still bleiben.

Ich wünsche euch eine wunderschöne zweite Mai-Hälfte!

Happy Birthday, Ines & Alia – Gewinnt einen von zwei Gutscheinen für Zalando

Wien war wunderschön – aber dazu an anderer Stelle mehr. Heute möchte ich euch nämlich eine kleine Freude machen. Ihr könnt zur Feier des einjährigen Blog-Geburtstages von Ines & Alia einen von zwei Gutscheinen für Zalando im Wert von jeweils 20 Euro gewinnen. Was ihr dafür tun müsst? Folgende drei Punkte befolgen:

  • Hinterlasst bis Mittwoch, 23. April 2014, 24:00 Uhr einen Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse unter diesem Beitrag,
  • schenkt Ines & Alia auf Facebook ein Like und/oder folgt uns bei Twitter
  • und drückt euch feste die Däumchen!

Die Gewinner/innen werden dann per Zufallsgenerator ausgelost und von mir benachrichtigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Ich wünsche euch viel Glück!

Travel | Pfiat Di, Deutschland

Heute morgen um 6:00 Uhr hieß es für uns: Ab nach Wien. Seit einer Stunde sind wir jetzt unterwegs und ich bin wahnsinnig gespannt auf diese Stadt und was sie für uns bereithält. Übernachten werden wir in dem erst 2014 eröffneten Hotel Meliã Vienna, das sich im DC-Tower direkt neben der Donauinsel befindet. Ich weiß also, wo ich jeden Morgen um spätestens 7:00 Uhr sein werde, wenn mein Freund noch tief und fest schläft. Mein MacBook wird zwar auf jeden Fall eingepackt, wahrscheinlich aber nicht benutzt, da ich mir fest vorgenommen habe, die freien Tage ohne jegliche Arbeit – sei es für den Blog oder die Prüfungen – zu verbringen, damit ich Wien so richtig auf mich wirken lassen kann. Ein letztes Mal die Batterien aufladen, bevor es dann mit dem Lernstress losgeht. Ich werde mich aber, sobald ich wieder zu Hause bin, mit einigen Impressionen und Outfitfotos hier zurückmelden. Bis dahin wünsche ich euch ein entspanntes Wochenende und einen guten Start in die kommende Woche.

Shopping | The perfect Heels

Ich oute mich hier jetzt mal als Bigfoot. Leider ist es für Menschen wie mich (Wie sich das anhört! Aber leider ist es nunmal die nackte Wahrheit, dass ich bis jetzt schon des Öfteren zu kleine Schuhe gekauft und Schmerzen ausgehalten habe, weil es den Schuh meiner Wahl nicht in der passenden Größe gab.) wahnsinnig schwer, schöne High Heels zu finden. Entweder die Hersteller produzieren nur bis Größe 41, oder die Modelle sind schlichtweg hässlich. Ich werde wohl niemals der Typ für lange Shoppingtouren auf hohen Hacken sein. Dennoch gehe ich – trotz meiner Größe von 1,80 m – nur mit Absatz feiern. Obwohl ich mir über die letzten zwei Jahre eine ansehnliche Auswahl an hohen Schuhen zugelegt habe, überkommt auch mich häufig die Lust nach Schuh-Shopping. Auf meiner Suche nach einem schmal geschnittenen Modell mit filigranem Absatz stieß ich auf Buffalo. Der erste Shop, der viele Pumps sogar bis Größe 43 anbietet. Vielen Dank dafür!

Look | Tiger

Wie ich es vermisst habe, die Strumpfhose einfach mal im Schrank zu lassen und mit nackten Beinen aus dem Haus zu gehen. In den letzten Tagen war das – zumindest nachmittags – ohne Gänsehaut möglich. Der April war hier in Bayern bis jetzt wolkenlos und sonnig. Bleibt nur zu hoffen, dass das auch für die nächsten Wochen gilt. Die graue Jeansjacke mit dem Tigerkopf auf dem Rücken habe ich Anfang Januar bei Mango in Köln erstanden. Dazu kombiniere ich hier ein schwarzes Skaterkleid von H&M, meine Converse Chucks und einen Hut von Pieces.